Skip to content. | Skip to navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

 
Sections
Artikelaktionen

Programm

                       

Freitag, 17. Oktober 2014
13.00 - 13.30 Eintreffen, Anmeldung, Begrüssungsgetränk                             
13.30 - 13.45

Tagungseröffnung

Prof. Dr. Luzia Truniger, Direktorin Hochschule für Soziale Arbeit, FHNW
Prof. Dr. Ursula Hochuli Freund                                                 

13.45 - 15.15 Soziale Diagnostik in der Praxis: Statements von PraktikerInnen u.a. Stefan Armenti, Sarah Döring, Christian Güggi, Nadia Martin
Keynote 1: Prof. Dr. Silke Gahleitner
Klassifikatorisch, rekonstruktiv, kooperativ usw.:
Kennzeichen einer Diagnostik in der Sozialen Arbeit
15.15 - 15.45 Pause
15.45 - 18.00 Panel A:
Diagnostische Instrumente in verschiedenen Handlungsfeldern
Workshops A1– A9
18.15 - 18.30

Verleihung ECCSW-Förderpreis Klinische Sozialarbeit 2014

ab 18.30 Abendessen, Kultur und Austausch mit dem Impro-Theater
«ohne Wiederholung»
                             Samstag, 18. Oktober 2014     
08.45 – 09.00 Eintreffen, Kaffee
09.00 –10.15 Keynote 2: Prof. Dr. Kitty Cassée
Gelingende Kooperation von Wissenschaft und Praxis:
Wie kann Nachhaltigkeit gelingen?
Keynote 3: Prof. Dr. Ursula Hochuli Freund
Gemeinsames Fallverstehen: Gestaltung der Kooperation mit Klient(inn)en bei sozialer Diagnostik
10.15 –10.45 Pause
10.45 –12.30 Panel B: Kooperationsprozesse
Workshops B10 – B17
12.30 –13.30 Stehlunch
13.30 –14.15 Keynote 4: Prof. Dr. Thomas Klatetzki
Soziale Diagnose und Organisation
14.30 –15.30 Vorläufige Antworten – und neue Fragen?
Blitzlicher von Praktikerinnen und Praktikern
Podiumsgespräch, mit Prof. Dr. Dieter Röh, Prof. Dr. Peter Sommerfeld, Therese Stettler, lic. phil.
Moderation: Prof. Dr. Peter Buttner
15.30 Tagungs-Ende