Skip to content. | Skip to navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

 
Sections
Startseite / Publikationen / Publikationen Teilhabegestützte Prozessgestaltung
Startseite / Publikationen / Publikationen Teilhabegestützte Prozessgestaltung
Artikelaktionen

Publikationen Teilhabegestützte Prozessgestaltung

    Beiträge in Sammelbänden
    • Oberholzer Daniel / Widmer Matthias (2015) Subjekt- und teilhabebezogene Gestaltung der Behindertenhilfe. In: Wüthrich, Bernadette/Amstutz, Jeremias/Fritze, Agnès (Hg.). Soziale Versorgung zukunftsfähig gestalten. Wiesbaden: Springer. S. 239–244.
    • Oberholzer, Daniel (2013) Möglichkeiten und Grenzen der ICF für die Soziale Diagnostik. In: Gahleitner Silke. B. et al.: Psychosoziale Diagnostik. S.107-120. Köln Psychiatrie Verlag
    • Oberholzer, Daniel (2012) Möglichkeiten und Grenzen der ICF für die Soziale Diagnostik. In Gahleitner, Silke und Hahn, Gernot: Jahrbuch Klinische Sozialarbeit. Psychosoziale Diagnostik. Köln. Psychiatrie Verlag.
    • Oberholzer, Daniel (2011) Programm-, Personal- und Organisationsentwicklung zwischen System und Lebenswelt. In: Beck, Iris; Greving, Heinrich: Gemeindeorientierte pädagogische Dienstleistungen. Stuttgart. Kohlhammer Verlag.
    • Oberholzer, Daniel (2011) Von den Behinderungsursachen zu den Ursachen von Behinderung. In: Stiftung Lebenshilfe (Hg.): Wir sind gleich. Und anders. Unterwegs zur sozialen und beruflichen Integration. Zürich. Verlag Neue Zürich Zeitung.
    Artikel in Fachzeitschriften
    • Oberholzer, Daniel (2011). Vom Sinn und den Bedeutungen der ICF. Klärungen zugunsten einer echten Teilhabeorientierung. Werkstatt:Dialog. Frankfurt a.M.
    • Oberholzer, Daniel (2009) Selbstbestimmte Teilhabe ermöglichen. In: Education permanente. Schweizerische Zeitschrift für Weiterbildung. 4/2009
    • Oberholzer, Daniel/Klemenz, Regina (2007). Implementation der ICF-gestützten Prozessgestaltung in die Kinder-, Jugend- und Behindertenhilfe. In: Soziale Innovation.
    Bücher/Monographien
    • Oberholzer, Daniel (2009). Das Konzept der Funktionalen Gesundheit. Insos. Bern.
    • Oberholzer, Daniel (2006). Die ICF als integrative Konzeption zur strukturierten Begleitung und Unterstützung von Menschen bei der Integration. ZEKA.
    • Oberholzer, Daniel (2006). Die ICF als integrative Konzeption zur strukturierten Begleitung und Unterstützung von Menschen bei der Integration. Tagungsband Zentren für Körperbehinderte. Aarau.
    Arbeitsberichte
    • Oberholzer, Daniel / Widmer Matthias / Klemenz Regina (2014) Subjekt- und teilhabebezogene Leistungsbemessung in der Behindertenhilfe. Schlussbericht im Auftrag des Schweizerischen Nationalfonds für praxisorientierte Forschung an Fachhochschulen und Pädagogischen Hochschulen (DORE). Olten. FHNW
    • Oberholzer, Daniel/Klemenz, Regina (2009). Evaluation und Weiterentwicklung des FG-gestützten Instrumentariums zur Erfassung des Bedarfs und der Qualität professioneller agogischer und therapeutischer Hilfeleistungen in der Behindertenhilfe. Schlussbericht. Im Auftrag des Schweizerischen Nationalfonds für praxisorientierte Forschung (DORE).
    Präsentationen
    • Oberholzer, Daniel (2013). Extrawürste und Einheitsbrei. Präsentation am 26.04.2013. Grossgruppenworkshop Kardinal König Haus. Wien.
    • Oberholzer, Daniel (2013). Gemeinsame Entwicklung der Hilfe- und Teilhabeplanung. Präsentation am 13.06.2013. Kongress Bundesverband ev. Behindertenhilfe. Leipzig.
    • Oberholzer, Daniel (2013). Selbstbestimmung und Personzentrierung. Präsentation am 24.01.2013. Fachtagung Diakonie Mitteldeutschland. Halle.
    • Oberholzer, Daniel (2013). Von der traditionellen Entwicklungsplanung zur teilhabeorientierten Prozessgestaltung und Bedarfsbemessung. Präsentation am 17.04.2013. Fachtagung BAG WfbM. Mainz.
    • Oberholzer, Daniel (2012). Defizite messen oder Potentiale nutzen? Präsentation am 12.11.2012. Fachtagung Österreichische Arbeitsgemeinschaft für Rehabilitation. Wien.
    • Oberholzer, Daniel (2012). Das Konzept der Funktionalen Gesundheit als Instrument zur Weiterentwicklung beruflicher Teilhabe. Präsentation am 20.03.2012. Fachtagung BAG WfbM. Mainz.
    • Oberholzer, Daniel (2012). Das Konzept der Funktionalen Gesundheit als Instument zur Weiterentwicklung beruflicher Teilhabe. Präsentation am 27.09.2012. Werkstättentag. Freiburg i. Br.
    • Oberholzer, Daniel (2012) Instrumente und Verfahren für eine person- und teilhabebezogenen Bemessung der Leistungen in der Behindertenhilfe. Präsentation am 29.06.2012. Fachtagung Diakonie Mitteldeutschland. Gotha.
    • Oberholzer, Daniel (2012). Funktionale Gesundheit als Instrument zur Weiterentwicklung beruflicher Teilhabe. Präsentation am 12.03.2012. Werkstättenmesse. Nürnberg. 
    • Oberholzer, Daniel (2012). Die ICF und das Konzept der Funktionalen Gesundheit. Präsentation am 26.01.2012. IWL und LAG WfbM Bayern. München.
    • Oberholzer, Daniel (2011). Inklusion durch die Werkstatt? Präsentation am 19.11.2011. Fachtagung WEK Esslingen. Esslingen. 
    • Oberholzer, Daniel (2011). Kompetente Teilhabe durch gelingende Kooperation. Präsentation am 29.10.2011. Fachtagung Agilas. Bern.
    • Oberholzer, Daniel (2010). Von der Betreuung zur kompetenten Teilhabe. Präsentation am 14.10.2010. Fachtagung Stiftung Melchior. Basel.