Skip to content. | Skip to navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

 
Sections
Startseite / Publikationen / Publikationen Teilhabegestützte Prozessgestaltung
Startseite / Publikationen / Publikationen Teilhabegestützte Prozessgestaltung
Artikelaktionen

Publikationen Teilhabegestützte Prozessgestaltung

    Beiträge in Sammelbänden
    • Oberholzer Daniel / Widmer Matthias (2015) Subjekt- und teilhabebezogene Gestaltung der Behindertenhilfe. In: Wüthrich, Bernadette/Amstutz, Jeremias/Fritze, Agnès (Hg.). Soziale Versorgung zukunftsfähig gestalten. Wiesbaden: Springer. S. 239–244.
    • Oberholzer, Daniel (2013) Möglichkeiten und Grenzen der ICF für die Soziale Diagnostik. In: Gahleitner Silke. B. et al.: Psychosoziale Diagnostik. S.107-120. Köln Psychiatrie Verlag
    • Oberholzer, Daniel (2012) Möglichkeiten und Grenzen der ICF für die Soziale Diagnostik. In Gahleitner, Silke und Hahn, Gernot: Jahrbuch Klinische Sozialarbeit. Psychosoziale Diagnostik. Köln. Psychiatrie Verlag.
    • Oberholzer, Daniel (2011) Programm-, Personal- und Organisationsentwicklung zwischen System und Lebenswelt. In: Beck, Iris; Greving, Heinrich: Gemeindeorientierte pädagogische Dienstleistungen. Stuttgart. Kohlhammer Verlag.
    • Oberholzer, Daniel (2011) Von den Behinderungsursachen zu den Ursachen von Behinderung. In: Stiftung Lebenshilfe (Hg.): Wir sind gleich. Und anders. Unterwegs zur sozialen und beruflichen Integration. Zürich. Verlag Neue Zürich Zeitung.
    Artikel in Fachzeitschriften
    • Oberholzer, Daniel (2011). Vom Sinn und den Bedeutungen der ICF. Klärungen zugunsten einer echten Teilhabeorientierung. Werkstatt:Dialog. Frankfurt a.M.
    • Oberholzer, Daniel (2009) Selbstbestimmte Teilhabe ermöglichen. In: Education permanente. Schweizerische Zeitschrift für Weiterbildung. 4/2009
    • Oberholzer, Daniel/Klemenz, Regina (2007). Implementation der ICF-gestützten Prozessgestaltung in die Kinder-, Jugend- und Behindertenhilfe. In: Soziale Innovation.
    Bücher/Monographien
    • Oberholzer, Daniel (2009). Das Konzept der Funktionalen Gesundheit. Insos. Bern.
    • Oberholzer, Daniel (2006). Die ICF als integrative Konzeption zur strukturierten Begleitung und Unterstützung von Menschen bei der Integration. ZEKA.
    • Oberholzer, Daniel (2006). Die ICF als integrative Konzeption zur strukturierten Begleitung und Unterstützung von Menschen bei der Integration. Tagungsband Zentren für Körperbehinderte. Aarau.
    Arbeitsberichte
    • Oberholzer, Daniel / Widmer Matthias / Klemenz Regina (2014) Subjekt- und teilhabebezogene Leistungsbemessung in der Behindertenhilfe. Schlussbericht im Auftrag des Schweizerischen Nationalfonds für praxisorientierte Forschung an Fachhochschulen und Pädagogischen Hochschulen (DORE). Olten. FHNW
    • Oberholzer, Daniel/Klemenz, Regina (2009). Evaluation und Weiterentwicklung des FG-gestützten Instrumentariums zur Erfassung des Bedarfs und der Qualität professioneller agogischer und therapeutischer Hilfeleistungen in der Behindertenhilfe. Schlussbericht. Im Auftrag des Schweizerischen Nationalfonds für praxisorientierte Forschung (DORE).
    Präsentationen
    • Oberholzer, Daniel (2013). Extrawürste und Einheitsbrei. Präsentation am 26.04.2013. Grossgruppenworkshop Kardinal König Haus. Wien.
    • Oberholzer, Daniel (2013). Gemeinsame Entwicklung der Hilfe- und Teilhabeplanung. Präsentation am 13.06.2013. Kongress Bundesverband ev. Behindertenhilfe. Leipzig.
    • Oberholzer, Daniel (2013). Selbstbestimmung und Personzentrierung. Präsentation am 24.01.2013. Fachtagung Diakonie Mitteldeutschland. Halle.
    • Oberholzer, Daniel (2013). Von der traditionellen Entwicklungsplanung zur teilhabeorientierten Prozessgestaltung und Bedarfsbemessung. Präsentation am 17.04.2013. Fachtagung BAG WfbM. Mainz.
    • Oberholzer, Daniel (2012). Defizite messen oder Potentiale nutzen? Präsentation am 12.11.2012. Fachtagung Österreichische Arbeitsgemeinschaft für Rehabilitation. Wien.
    • Oberholzer, Daniel (2012). Das Konzept der Funktionalen Gesundheit als Instrument zur Weiterentwicklung beruflicher Teilhabe. Präsentation am 20.03.2012. Fachtagung BAG WfbM. Mainz.
    • Oberholzer, Daniel (2012). Das Konzept der Funktionalen Gesundheit als Instument zur Weiterentwicklung beruflicher Teilhabe. Präsentation am 27.09.2012. Werkstättentag. Freiburg i. Br.
    • Oberholzer, Daniel (2012) Instrumente und Verfahren für eine person- und teilhabebezogenen Bemessung der Leistungen in der Behindertenhilfe. Präsentation am 29.06.2012. Fachtagung Diakonie Mitteldeutschland. Gotha.
    • Oberholzer, Daniel (2012). Funktionale Gesundheit als Instrument zur Weiterentwicklung beruflicher Teilhabe. Präsentation am 12.03.2012. Werkstättenmesse. Nürnberg. 
    • Oberholzer, Daniel (2012). Die ICF und das Konzept der Funktionalen Gesundheit. Präsentation am 26.01.2012. IWL und LAG WfbM Bayern. München.
    • Oberholzer, Daniel (2011). Inklusion durch die Werkstatt? Präsentation am 19.11.2011. Fachtagung WEK Esslingen. Esslingen. 
    • Oberholzer, Daniel (2011). Kompetente Teilhabe durch gelingende Kooperation. Präsentation am 29.10.2011. Fachtagung Agilas. Bern.
    • Oberholzer, Daniel (2010). Von der Betreuung zur kompetenten Teilhabe. Präsentation am 14.10.2010. Fachtagung Stiftung Melchior. Basel.

    Aktuell


    Handbuch
    Soziale Diagnostik
    Perspektiven und Konzepte
    für die Soziale Arbeit
    Neuerscheinung März 2018
    Buchflyer PDF
    Handbuch Soziale Diagnostik


    Fachseminar Systemisch-
    biografische
    Diagnostik des
    Lebensführungssystems

    Schnupperseminar


    Fachseminar Biografisch-
    narrative Interviews
    für die Praxis nutzen

    3. Mai 2019
    24./25. Juni 2019
    in Olten


    Fachseminar
    Fallbesprechung leiten

    4./5./6. September 2019
    28. November 2019