Skip to content. | Skip to navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

 
Sections
Startseite / Links
Startseite / Links
Artikelaktionen

Links

Über die untenstehenden Links finden Sie interessante diagnostische Konzepte und Aktivitäten innerhalb und ausserhalb der Hochschule für Soziale Arbeit FHNW.

 

Diagnostische Konzepte und Aktivitäten an anderen Instituten der Hochschule für Soziale Arbeit FHNW

Verschiedene Kolleginnen und Kollegen an der Hochschule für Soziale Arbeit beschäftigen sich ebenfalls mit Sozialer Diagnostik:

(in Bearbeitung; derzeit werden Interessierte angefragt)

 

Ausgewählte weitere diagnostische Konzepte und Aktivitäten

Im deutschen Sprachraum entwickeln weitere Kolleginnen und Kollegen interessante Ansätze Sozialer Diagnostik:

 

Zum Systemtheoretischen Paradigma der Sozialen Arbeit

Das Freie Institut für Theorie und Praxis Sozialer Arbeit e.V. möchte einer fördernden, respektvollen und wissenschaftlich fundierten Lern- und Entwicklungskultur im Rahmen der Wissenschaft Sozialer Arbeit Raum verschaffen, in der Beiträge zum Systemtheoretischen Paradigma der Sozialen Arbeit entwickelt und kritisch diskutiert werden können.

 

Kompetenz- und Risikoorientierte Diagnostik in der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe

Das Institut kompetenzhoch3 hat in den letzten Jahren in enger Kooperation mit Praxispartnern Handlungsmodelle und Instrumente für die diagnostische Prozessgestaltung entwickelt und erprobt (Familienarbeit KOFA, stationäre Settings KOSS, Jugendstrafrechtspflege KORJUS). Weitere Handlungsmodelle sind in der Pilotphase (für Pflegefamilien, Jugendliche und die ambulante Jugendhilfe). Neu sind didaktische Materialien (Werkzeugkoffer), die im direkten Klientenkontakt genutzt werden können.    

Navigation